Seite wählen
2015: MILLENIUM IST EIN GEWINNER
7 Januar 2015

HERVORRAGENDE ERGEBNISSE BEI DER 2014 SYDNEY HOBART UND DER 34. CLUB MARINE PITTWATER TO COFFS REGATTA Die Millenium Tech Entscheidung, seine State-of-the-Art Segel-Technologie weltweit den innovativsten Segelmacher zur Verfügung zu stellen erzielt weiterhin hervorragende Ergebnisse. Die Rolex Sydney to Hobart Yacht Race ist das klassischste und aufregendste Rennen der australischen Saison, eine Regatta, deren erste Teilnehmer den Hafen Sydneys über die gefährliche Bass Strait am 26. Dezember 1945 verließen um 628 Meilen nach Hobart zu segeln. Im 2015 haben Produkte von Millenium Tech – das einzige Segel Unternehmen der Welt, das gemeinsam mit seinen Kunden nach Segel Lösungen sucht und die Hood Segelmacherei in Australien, hervorragende Ergebnisse bei dieser weltberühmten Regatta erreicht. Colin Woods‘ Cookson 50, Fly III, ausgestattet mit drei Hood/ Millenium Vorsegeln dominiert IRC Division 0. Tont Kirby Ker 46, Patrice, ausgestattet mit einer kompletten Segel Garderobe von Hood/Millenium belegt den ersten Platz in der IRC-Division 1. Sam Haynes Rogers 46, ADA Celestial mit Hood/ Millenium Vorsegel wurde zweiter in der IRC-Division-2 und dritte in ORCi Division 2, während in der 34. Club Marine Pittwater to Coffs Race, R. Roberts Roberts 950 Corroboree mit voller Hood/Millenium Segelgarderobe, PHF TCS Division 2 dominiert. Laut einem Sprecher aus dem Millenium Technology Center: „Die Erfolge zu Beginn des neuen Jahres bestätigen, dass die harte Arbeit in den letzten Monaten hervorragende Ergebnisse erzielte. Es wird in die richtige Richtung gearbeitet und wir sind zufrieden mit der Produkt-Position auf dem Markt. Wir sind sicher, dass die Einführung des neuen Angebots von Produkten der ultimativen Generation die Firma noch wettbewerbsfähiger machen wird.“]]>

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert