Seite wählen
ALLES BEREIT FÜR LA LUNGA BOLINA – MILLENIUM CUP 2016
20 April 2016

22. bis 25. April mit drei verschiedenen Kursen von 120 bis 150 Meilen statt. Der Start erfolgt am Freitag, den 22. April um 16:00 am Hafen von Riva di Traiano. Das Millenium Technology Center stellt in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit La Lunga Bolina mehrere Pokale für den gesamten Klassen-Sieg, ORC und IRC Gewinner zur Verfügung. Mehrere Teilnehmer fahren mit Millenium Segel: CIPPÀ LIPPA 8 (ITA 4888) Cookson 50, Inhaber Guido Paolo Gamucci – vollständige Millenium Segel Garderobe; CAPRICCIRICCI (ITA 15934) X 55, Inhaber Pietro Biasi – vollständige Millenium Segel Garderobe; SCRICCA (ITA 31041) Comet 38 s, Besitzer Leonardo Servi – vollständige Millenium Segel Garderobe; AERONAUTICA MILITARE (ITA 16507) Vismara 46, Inhaber Giancarlo Simeoli – teilweise Millenium Segel Garderobe; MUZYKA 2 (ITA 14013) X 442, Besitzer Simone Taiuti – vollständige Millenium Segel Garderobe; ALMABRADA – X2 (ITA-1260) Felci 61, Inhaber Alessandro Pacchiani – vollständige Millenium Segel Garderobe. Das YB-Trackingsystem ermöglicht das Verfolgen der La Lunga Bolina Regattas. La Lunga Bolina – Millenium Cup ist die erste Regatta der TAT – Trofeo Arcipelago Toscano 2016 (Toskana Archipel Cup) und wird von Circolo Canottieri Aniene, Circolo Nautico e della Vela Argentario, Circolo Velico e Canottieri Porto Santo Stefano, Yacht Club Santo Stefano, Yacht Club Punta Ala und Yacht Club Repubblica Marinara di Pisa, in Zusammenarbeit mit dem Millenium Technology Center organisiert. La Lunga Bolina - Trofeo Millenium]]>

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert